Benachrichtigungssymbol
Italiana.it-App
Alles Gute von italiani.it auf deinem Handy
Installieren
ItalianGermanEnglishSpanishFrenchPortugueseJapaneseMalteseHindiRussianChinese (Simplified)Chinese (Traditional)

Der Ficus des Botanischen Gartens von Palermo wurde im Rahmen des von geförderten Wettbewerbs zum „italienischen Baum des Jahres 2022“ gewählt Riesige Bäume Foundation, in Zusammenarbeit und mit der Schirmherrschaft des Ministeriums für Agrarpolitik. Mit fast 42 Stimmen gewann die große, jahrhundertealte Pflanze die Herausforderung unter den wichtigsten botanischen Gärten in Belpaese und konkurrierte mit ihren repräsentativsten Bäumen.

Der Ficusbaum des Jahres 2022

Der Palermo-Ficus, 25 Meter hoch und 173 Jahre alt, wird Italien im europäischen Wettbewerb 2023 als den faszinierendsten und historisch reichsten Baum unseres Baumerbes vertreten. Ebenfalls im Rahmen des Wettbewerbs wird er die anderen Gewinner der 18 am Wettbewerb teilnehmenden Nationen herausfordern. Die spektakuläre Pflanze, die aus Australien eingetroffen ist, ist die erste einer großen Familie, die jetzt die Straßen und grünen Ecken von Palermo bevölkert. Es gehört zur Art dei „Würgefeige“, weil sie jede Pflanze oder jedes Material, das ihnen begegnet, in ihrer Entwicklung verschlingen. Aufgrund der Ähnlichkeit seiner Blätter mit denen des Magnolia grandiflora.

Stimmbäume

Botanischer Garten, Identitätserbe von Palermo

"Wir sind stolz auf dieses Ergebnis, das die Zuneigung und Wertschätzung einer großen Gemeinschaft von Enthusiasten, Bürgern, gegenüber unserem Botanischen Garten und unserem großen Baum, der immer sein wichtigster Botschafter war, demonstriert. Es ist ein Ergebnis, das unsere Verantwortung erhöht und die Arbeit all derer belohnt, die sich jeden Tag für die Schönheit und Zukunft unseres Gartens einsetzen.

Palermo-Fikus
Der Ficus Gewinner des Wettbewerbs

Ein besonderer Dank geht an unsere Gemeinschaft, vom großartigen Rektor, an die Studenten, an die Mitarbeiter, an die Lehrer derUniversität Palermo. Vielen Dank für ihr Engagement und ihre Teilnahme, die die starke Identitätsrolle unseres Botanischen Gartens bezeugen, ein unersetzliches Erbe und Botschafter unserer Universität und unserer Stadt in der Welt.“ Dies sind die Überlegungen von Rosario Schicchi und Paolo Inglese, Direktor des Botanischen Gartens bzw. Direktor des Universitätsmuseums.

(Foto Botanischer Garten von Palermo, offizielle Seite)

Der Ficus des Botanischen Gartens von Palermo ist der italienische Baum des Jahres letzte Änderung: 2022-11-24T12:30:00+01:00 da Maria Scaramuzzino

Kommentare

Abonnieren
benachrichtigen
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Würde deine Gedanken lieben, bitte kommentieren.x