Benachrichtigungssymbol
Italiana.it-App
Alles Gute von italiani.it auf deinem Handy
Installieren
ItalianGermanEnglishSpanishFrenchPortugueseJapaneseMalteseHindiRussianChinese (Simplified)Chinese (Traditional)

Im Rahmen der VII. Woche der italienischen Sprache in der Welt organisierte die Internationale Akademie der italienischen Sprache ein Online-Treffen, ein Gespräch auf Italienisch, mit den Kindern der Chile die sich für diese virtuelle Aktivität angemeldet haben. Am Sonntag, 24. Oktober, ab 16:00 Uhr (chilenischer Zeit), verbanden sich die Kinder mit Professor Nina direkt mit Italien.

Im Gespräch mit der Lehrerin Nina

Die Aktivität "EsAccademia mit den Kindern von itChile “war ein großer Erfolg, auch dank der Erfahrung und Sympathie von Professor Antonina, die die Herzen der Kleinen eroberte. Obwohl die Kinder anfangs etwas schüchtern waren, wurden sie nach und nach vertraut und begannen, ihre virtuelle Unterrichtsstunde, live und geleitet aus Italien, in vollen Zügen zu genießen.

Chilenische Kinder lernen Italienisch - Unterrichtszeit

Die Väter und Mütter, die bei ihren Kindern waren, waren stolz und glücklich, sie auf Italienisch sprechen zu hören. Die Lehrerin Nina brachte ihnen bei, sich auf Italienisch vorzustellen. Allmählich und schüchtern konnte man einige ihrer Stimmen hören, die ihre Namen sagten. „Mein Name ist …“ Dann kamen die verschiedenen Arten, Guten Morgen, Auf Wiedersehen, Hallo, Guten Tag, Guten Abend oder Gute Nacht zu sagen. Der Protagonist des Unterrichts war das Hündchen Pimpa, ein netter Freund, der sie während des Unterrichts begleitete.

Kindern von klein auf Italienisch beibringen

Die Bedeutung des Italienischunterrichts für Kinder von klein auf kann nicht geleugnet werden. Die größte Beteiligung der Kinder fand zum Zeitpunkt des Farbenlernens statt. Jeder wollte ein Exempel statuieren an einem Gegenstand, der grün, gelb, rot, weiß, orange oder blau war. Aber sie haben nicht nur gelernt, wie man Farben sagt. Sie lernten auch, die Farben der italienischen Flagge und der chilenischen Flagge auf Italienisch zu sagen.

Chilenische Kinder lernen Italienisch - Unterricht mit der Lehrerin Nina

Die Kinder reisten auch virtuell durch Italien. Professor Nina fragte sie, ob sie die Namen italienischer Städte wüssten, und einige von ihnen erwähnten die Städte, von denen sie gehört hatten. Nina zeigte ihnen dann die ausgewählte Stadt auf der Karte von Italien. Sie lernten auch Erdkunde und auch, wie man sagt, wo man lebt: "Wo leben Sie?" fragte die Lehrerin Nina, worauf die Kinder antworteten "Ich lebe in Santiago, ich lebe in Chile". Die Kinder waren so glücklich, dass sie am Ende der Stunde immer noch weitermachen wollten. Es war eine großartige Erfahrung für die Kinder, für den Lehrer und für die Eltern, alle vereint durch die Liebe zur italienischen Sprache!

Behalten Sie unsere sozialen Netzwerke und unsere Artikel im Auge, denn dies ist nur eine der vielen Überraschungen, die dieItalienische Kulturakademie von Italiani.it.

itAccademia in Chile für die Woche der italienischen Sprache in der Welt letzte Änderung: 2022-10-25T17:07:37+02:00 da Abfassung

Kommentare

Abonnieren
benachrichtigen
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Würde deine Gedanken lieben, bitte kommentieren.x