Letztes Wochenende im November und Mailand feiert sein typisches Dessert, das auch die Delikatesse par excellence von Weihnachten ist, König Panettone. Seit 15 Jahren werden im Eispalast in der Via Piranesi dank einer Idee von Stanislao Porzio handwerklich hergestellte Panettone und viele andere Sauerteigprodukte ausgestellt, die von Dutzenden von Konditoren aus der ganzen Welt zubereitet werden Belpaese.  

König Panetton

Eine Jury entscheidet nach den traditionellen Blindverkostungen Bester Panettone und Beste innovative Hefe. Darüber hinaus wird es während dieser Ausgabe auch der Öffentlichkeit präsentiert PAART, eine Bewegung für Art Pastry, die darauf abzielt, Gebäck zu fördern, das nur aus natürlichen Zutaten und nicht aus Halbfabrikaten hergestellt wird. Das Ziel ist, dass das Wissen und die Fähigkeiten, die notwendig sind, um Gebäckspezialitäten von Grund auf neu zu kreieren, nicht verloren gehen. Wissen heute ernsthaft gefährdet durch die zunehmende Verbreitung von Halbzeugen.

König panettone

Re Panettone hat wesentlich dazu beigetragen, das Image des Panettone zu verbessern, indem es die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf seine handwerkliche Version lenkte und ihn als italienische Exzellenz aufzwang. Die Mailänder Veranstaltung ist heute ein unumgänglicher Termin zur Unterstützung der Kreativität der Konditoren. Wahre Künstler der Süße schlagen Jahr für Jahr neue Produkte auf Basis des Teigs vor Mutterhefe typisch für Panettone mit Zutaten, die von der Philosophie der Natürlichkeit inspiriert sind.

Re Panettone: die alte handwerkliche Zubereitung, italienische Exzellenz letzte Änderung: 2022-11-27T09:00:00+01:00 da Maria Scaramuzzino

Kommentare

Abonnieren
benachrichtigen
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Würde deine Gedanken lieben, bitte kommentieren.x